Webinar

ABC-Alarm im Onlinehandel - Amazon, Brands und China bestimmen den eCommerce

26.10.2021
11:00 bis 12:00 Uhr

Der Onlinehandel ist im Umbruch. Nach vielen Jahren der Professionalisierung verändern sich nun die Rahmenbedingungen deutlich.
A wie Amazon ist ein dominanter Wettbewerber und wird immer mehr zu einem eigenen eCommerce Ecosystem, den man nutzen muss, wenn man viele Kunden erreichen möchte. B wie Brands werden immer stärkere Wettbewerber von KMU-Händlern. Nachdem diese Händler die Marken über Jahre und Jahrzehnte aufgebaut haben, wandeln sich große Marken immer mehr zum D2C-Anbieter und neue Marken nutzen direkt diesen Weg. Neu im Wettbewerb erschienen die Aggregatoren, Aufkäufer von Amazon FBA Marken, um diese jungen Marken schnell wachsen zu lassen. Und dann noch C wie China, dem Land aus dem immer mehr Händler in Deutschland, Europa und der westlichen Welt verkaufen.
Wie soll man sich bei diesem ABC-Alarm verhalten?

Referenten

Oliver Prothmann

Bundesverband Onlinehandel e.V.

Kostenlos anmelden

Technische Hinweise

Die Teilnahme an den Webinaren ist kostenfrei, es ist jedoch eine Registrierung erforderlich. Sie erhalten Ihren personalisierten Link zur Teilnahme automatisch per E-Mail.

Die Teilnahme ist per Webbrowser möglich, für das beste Nutzungserlebnis empfehlen wir allerdings den kostenlosen Download des zoom Client.

Mit freundlicher Unterstützung

Industrie- und Handelskammern in Bayern
Handelsverband Bayern

Über Bayern hilft seinen Händlern

Die Initiative „Bayern hilft seinen Händlern“ unterstützt bayerische Einzelhändler und Werbegemeinschaften mit einem kostenlosen Fortbildungsprogramm bei der Umsetzung von Digitalisierungs- und E-Commerce-Projekten.